Akademie

Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

UMCO Akademie

Worauf kommt es in Ihrem betrieblichen Alltag wirklich an? Als langjährige Berater in den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie wissen wir nur zu gut, was in der Praxis wirklich zählt. Unsere ausgesuchten Seminare beziehen sich daher bewusst auf die Fachbereiche, in denen wir beratend tätig sind. Sie als Teilnehmer profitieren vom geballten Fach- und Expertenwissen und erhalten wichtige Tipps für Ihren Betriebsalltag.

Frauke Deutschmann referiert im Seminar Sachkunde Sicherheitsdatenblätter

In unserer Akademie finden Sie aktuelle Seminare für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Gefahrstoffe, REACH, Biozide, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Gefahrgut und Lagerung. Internationale Rechtsbereiche sowie Spezialthemen runden unser Portfolio ab.

Wir bieten Ihnen die gesamte Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese reichen von öffentlichen Seminaren über komplett maßgeschneiderte Inhouse-Varianten bis hin zu Webinaren und eLearning-Konzepten.

Ihre Vorteile

Wir garantieren Ihnen optimale Qualität, höchsten Praxisbezug und einen nachhaltigen Lernerfolg.

Qualität

Unsere Trainer verfügen über Top-Qualifikationen und langjährige Erfahrung im Seminarbereich.

Praxisbezug

Profitieren Sie von unserer Praxiserfahrung aus hunderten Projekten in ganz Deutschland.

Erfolg

Fördern Sie durch nachhaltigen Lernerfolg Ihren beruflichen und betrieblichen Fortschritt.

UMCO Beratung

Wir, die UMCO GmbH, bieten unseren Kunden seit 36 Jahren umfassende Compliance-Lösungen für den globalen Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. An unseren Standorten in Hamburg und Köln betreuen wir mit 80 Mitarbeitern rund 1.000 Unternehmen weltweit. Hierbei schätzen unsere Kunden uns als kompetenten Partner bei komplexen Fragestellungen und speziell unsere Kompetenzen als Problemlöser. 

Ausgehend von einem umfassenden Konzept für das betriebliche Management von (gefährlichen) Stoffen beraten wir mit einem interdisziplinären Team täglich Unternehmen entlang der chemischen Wertschöpfungskette. Hierzu zählen unter anderem Hersteller, Händler, Läger, Umschlagsbetriebe und Anwender von chemischen Erzeugnissen. 

Unsere Schwerpunkte liegen hierbei auf den Bereichen Chemikalien-Management, REACH, SHE-Management, Gefahrgut und Notfall-Services. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer Unternehmensinternetseite www.umco.de.

UMCO-Beratung anfragen

Ihre Vorteile

Wir sind aktive Problemlöser – als vertrauensvoller Partner mit langjähriger Expertise und innovativen Ansätzen lösen wir Ihre Probleme rechtssicher, umsetzungsstark und weitsichtig.

Vertrauensvolle Partnerschaft

Sie haben in uns einen Partner, der engagiert und vertrauensvoll sowie mit Respekt und Ehrlichkeit fest an Ihrer Seite steht.

Expertise

Profitieren Sie von unseren umfassenden Leistungen über alle Bereiche der betrieblichen Prozesse auf höchstem Niveau.

Rechts- und Haftungssicherheit

Im Fokus all unseres Tuns steht immer die Rechtssicherheit (Compliance) in Ihrem Betrieb.

Seminararten

Offene Seminare

Sie möchten sich gezielt in Ihrem Arbeitsbereich weiterbilden oder suchen zu einem bestimmten Thema ein Fachseminar? Unser Seminarprogramm beinhaltet aktuelle und praxisrelevante Angebote für Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Gefahrstoffe, REACH, Biozide, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Gefahrgut und Lagerung. Nutzen Sie Ihre Chance und profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Trainer als Referenten und Berater bei unseren Kunden.

Neben einer hohen fachlichen und didaktischen Kompetenz spielt auch eine angenehme Atmosphäre für den Lernerfolg eine wichtige Rolle. Diese bieten wir Ihnen in unserem Ingenieurwerk in Hamburg sowie in attraktiven Seminarhotels an ausgewählten Orten in Deutschland.

Suchen Sie sich gleich Ihre passende Weiterbildung in unserer Akademie aus und reservieren Sie sich Ihren Platz. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüßen und einen Beitrag zu Ihrer beruflichen Entwicklung leisten zu dürfen.

Ihre Vorteile

Im Fokus all unserer Seminare steht die Vermittlung von praxisrelevantem Wissen, der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern sowie die Umsetzung wertvoller Tipps für Ihren Betriebsalltag. 

Hohe Kompetenz

Unsere Referenten verfügen neben einer umfassenden Expertise in ihrem Fachgebiet über ein großes Wissen in übergreifenden Themenbereichen.

Erfahrungsaustausch

Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit Teilnehmern aus anderen Betrieben aus und nutzen Sie den Blick über den Tellerrand anschließend für Ihre Tätigkeit.

Wertvolle Tipps für die Praxis

Wir kennen die Probleme des betrieblichen Alltags, da wir täglich bei unseren Kunden vor Ort sind.

Inhouse-Seminare

Möchten Sie mehrere Mitarbeiter zum gleichen Thema weiterbilden oder haben Sie ein spezielles Thema, welches behandelt werden soll? Dann empfehlen wir Ihnen unsere kundenbezogenen Inhouse-Seminare. Profitieren Sie von einer auf Ihre besonderen betrieblichen Bedürfnisse zugeschnittenen Veranstaltung. Aktuelle Vorgänge aus dem Betrieb werden eingearbeitet und Lösungsvorschläge können direkt in die praktische Arbeit übernommen werden.

Wie funktioniert das? Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns zunächst Ihre Bedürfnisse in Ihrem Hause genau an: Wie viele Personen sollen an der Weiterbildung teilnehmen? Passt ein Seminar aus unserem Seminarkatalog oder entwickeln wir ein neues Seminarkonzept passend zu Ihren Fragen?

Durch unsere Erfahrung als langjährige Berater stellen wir die richtigen Fragen und beraten Sie anschließend umfassend zum richtigen Konzept. Rufen Sie uns gleich an oder fordern Sie bequem Ihr persönliches Angebot über unser Kontaktformular an:

Skript: Formular

Ihre Vorteile

Durch ein individuelles und flexibles Inhouse-Seminarkonzept in vertrauter Umgebung im eigenen Unternehmen, erreichen Sie den größten Lernerfolg bei Ihren Mitarbeitern.

Individuell

Sie erhalten ein Konzept, zugeschnitten auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse und den aktuellen Informations- und Kenntnisstand Ihrer Mitarbeiter.

Vertraulich

Sie ermöglichen einen sehr offenen Austausch, da vertrauliche Informationen im Unternehmen bleiben. 

Flexibel

Sie können Zeit, Ort und Dauer ganz nach Ihren Wünschen und Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen bestimmen. 

Webinare

Sie haben wenig Zeit und möchten sich dennoch umfassend, kompakt und auf den Punkt gebracht über ein Thema informieren? Wir bringen Ihnen mit unseren Webinaren das gewünschte Wissen an Ihren Schreibtisch oder zu Ihnen nach Hause. Dafür brauchen Sie lediglich einen PC, ein Tablet oder Smartphone mit Internetanbindung und schon kann es losgehen.

In unseren Webinaren erhalten Sie einen konzentrierten Einblick in komplexe Fragestellungen. Unsere Referenten vermitteln Ihnen per Videoübertragung relevantes Hintergrundwissen gepaart mit den wichtigsten Empfehlungen für Ihren Betriebsalltag. Natürlich sind auch hier Fragen erwünscht: Über eine Chatfunktion können Sie dem Referenten jederzeit Zwischen- und Rückfragen stellen.

Im Anschluss erhalten Sie die Schulungsunterlagen und eine Teilnahmebescheinigung. Nutzen Sie Ihre Zeit für eine Stunde Weiterbildung und suchen Sie sich Ihr persönliches Webinar aus unserem Angebot gleich aus.

Ihre Vorteile

Durch unsere Webinare erhalten Sie wichtige Informationen in kurzer Zeit und von jedem Standort aus. 

Zeitersparnis

Sie loggen sich bequem von Ihrem Schreibtisch oder Ihrem Zuhause ein, Reisezeiten entfallen komplett.

Auf den Punkt

Sie erhalten zu einem Themenbereich einen kompakten Überblick.

Interaktiv

Sie können per Chatfunktion direkt mit den Referenten in Kontakt treten und Ihre Fragen stellen.

eLearning

Die Digitalisierung spielt in der Aus- und Weiterbildung eine immer größere Rolle. Genau hier setzt eLearning an. Wir entwickeln maßgeschneiderte Inhalte für Ihre unternehmenseigenen Online-Schulungen und setzen diese nach modernsten didaktischen Methoden technisch mit unserem Partner AS-Trainer um. Unser Ziel ist hierbei immer der Ansatz der ganzheitlichen Wissensvermittlung. 

Immer mehr Kunden möchten Grundlagenthemen in Ihren Betrieben online verschult bekommen. Gut, wenn wir Sie dabei als fachliche Experten unterstützen können. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir das Konzept und die Inhalte der Schulung. Sie implementieren die Schulung dann in Ihrem Intranet, Ihrem Learning Management System oder einer App. 


Ihre Mitarbeiter führen die Schulung selbständig durch und überprüfen mit Hilfe eines Wissenstests das Gelernte. Schauen Sie doch einfach auf dem Online-Marktplatz vorbei und testen Sie eine Grundschulung. Rufen Sie Sie hierzu nachfolgenden Link auf und geben Sie folgenden Daten ein: Benutzername: user123 und PW: 123456 Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung und beraten Sie zu einem auf  Sie zugeschnittenes eLearning. 

eLearning-Pilot öffnen

Ihre Vorteile

Unsere eLearning Konzepte stehen für höchste Qualität sowie ausgeprägten Praxisbezug und können flexibel in den Unternehmensalltag integriert werden. 

Qualität

Die gewünschten Themen werden inhaltlich, didaktisch und grafisch nach den neuesten Standards umgesetzt.

Integration

Pflichtschulungen können in den Arbeitsalltag integriert und einfach delegiert sowie verwaltet werden.

Erfahrung

Durch unsere umfassenden Erfahrungen beziehen wir Ihre Fragen in die Schulungen mit ein.

Referenten

Als langjährige Berater, wissen unsere Referenten genau, was im täglichen Betrieb wichtig ist. Sie verfügen neben einer hohen Expertise über Erfahrungsberichte aus erster Hand und geben so wertvolle Praxistipps für den Alltag. Wir möchten Ihnen unser Referententeam an dieser Stelle vorstellen:

A bis D

Dr. Stefanie Bente

Gefahrstoffmanagement

Dr. Stefanie Bente hilft den Seminarteilnehmern gern, wenn es darum geht, sich durch die komplexen Gesetzestexte der CLP-Verordnung zu schlagen und liebt den belebten Austausch.

Die Chemikerin erstellt selbst Sicherheitsdatenblätter und hat ein Auge für die Feinheiten der Sachkunde. Geduldig und verständlich erklärt Frau Dr. Bente Seminarteilnehmern und Kunden mit ihrer zugewandten Art, worauf es ankommt.

Monika Bless

SHE-Management

Monika Bless ist eine perfekte Allrounderin – sie kann Arbeitssicherheit, sie kann betrieblichen Umweltschutz und vor allem kann sie beide Themen exzellent verschulen. 

Monika Bless kombiniert ihre Erfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit mit ihrer täglichen Arbeit im betrieblichen Umweltschutz zu einem Allroundwissen mit großem Praxisbezug. Die Teilnehmer/innen freut das sehr – so gibt es nicht nur Erfahrungsberichte aus erster Hand, sondern auch praxiserprobte Übungen. 

Ariane Budde

Gefahrstoffmanagement

Ariane Budde taucht täglich tief in die Prozesse unserer Outsourcing-Projekte ein. Ihre hier gewonnene Kompetenz und ihre praxisorientierten Tipps sind wertvolle Bestandteile unserer Fachseminare. 

Neben den Outsourcing-Projekten, liegt ihr weiterer Schwerpunkt auf internationalen Fragestellungen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Gefahrstoffexpertin auch für die Konzeption von internationalen Seminaren im Chemikalien-Managementbereich sowie das Verfassen von Fachartikeln verantwortlich ist. 

Gabi Büttner

Bereichsleitung Globales Chemikalien-Management

Gabi Büttner liebt die Abwechslung als Beraterin, Trainerin und Referentin auf Fachkongressen. Thematisch hat sie nur Augen für Biozide. 

Die studierte Chemikerin findet nichts spannender als die Welt der Biozide, bioziden Wirkstoffe und Behandelten Waren. Diese Begeisterung spürt man sofort, wenn man sie als Referentin erlebt, mit ihr eine Fachdiskussion führt oder einen ihrer vielen Fachbeiträge in der Presse liest.

Frauke Deutschmann

Gefahrstoffmanagement

Frauke Deutschmann konzipiert und aktualisiert alle Seminare im Bereich des Gefahrstoffmanagements. Als Referentin ist sie schon seit Beginn unserer Seminartätigkeiten mit an Bord. 

Als Expertin rund um die Themen CLP-Verordnung, Erstellen von Sicherheitsdatenblättern, Gefahrgutklassifizierung, IMDS und SAP-EHS gibt es keine Frage, die sie in ihren zahlreichen offenen Seminaren und Inhouse-Schulungen nicht schon einmal gehört hätte. Bei UMCO schätzen ihre Kollegen/innen sie als Wissensträgerin im Gefahrstoffmanagementbereich. 

Kai Dettmer

Biozide

Kai Dettmer hat keine Berührungsängste, wenn es darum geht, komplexe Themengebiete auf's Wesentliche runterzubrechen und die Seminarteilnehmerinnen mitzunehmen auf eine Reise in das herausfordernde Feld der Öko-Toxikologie.

Der Umweltwissenschaftler mit einer Begeisterung für chemische Analytik, widmet sich für unsere Kunden den Bioziden und den Wechselwirkungen der Umweltchemie. Seminarteilnehmern zu einem besseren Verständnis der vielfältigen Fragestellungen zu verhelfen, ist ihm willkommene Abwechslung zum Projektmanagement. Seine sympathische Art gepaart mit fundiertem Fachwissen hilft den Teilnehmern dabei, den Überblick zu behalten.

Peter Duschek

Geschäftsführender Gesellschafter

Peter Duschek ist eine Koryphäe auf dem Gebiet des betrieblichen Umweltschutzes und gibt dem Wort „praxisnah“ eine ganz besondere Bedeutung in unseren Seminaren. 

Als Berater und Trainer ist er täglich bei unseren Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Durch seine einprägsamen Erzählungen gestaltet er unsere Seminare besonders anschaulich. Kein Wunder, dass er auch ein gern gesehener Redner auf Kongressen und Fachtagungen ist. 

F bis L

Jens Fisser

Vertrieb

Jens Fisser versteht es, rechtliche Vorgaben und komplexe Zusammenhänge verständlich auf das Wesentliche herunterzubrechen.

Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann hat immer einen trockenen Spruch auf den Lippen. So wird sein Webinar eine perfekte Symbiose aus Wissen, Praxistipps und nicht zuletzt Freude an der Sache.

Vivien Gutknecht

REACH und Internationales Registrierungsmanagement

Vivien Gutknecht begeistert sich für die komplexen Vorgänge rund um REACH und versteht es, mit dieser Begeisterung auch die Teilnehmenden unserer Events mitzureißen.

Ob beim Chemikalienregistrierungsmanagement, der IUCLID-Dossiererstellung oder -einreichung: Der Teufel versteckt sich oft im Detail. Glücklich kann sich schätzen, wer hier auf das Know-how der studierten Nanowissenschaftlerin zurückgreifen kann, die sich besonders mit den Feinheiten der REACH-VO auskennt. 

Elisa Grabitz

REACH

Elisa Grabitz erklärt chemische Prozesse und Zusammenhänge mit solch einer Leidenschaft, dass es für unsere Teilnehmenden eine wahre Freude ist, ihr zu zuhören.

Die Chemikerin findet immer wieder die perfekten Beispiele aus dem Alltag, bei denen jedem sofort klar wird, worum es bei REACH wirklich geht und was das für die Praxis bedeutet. Da bleiben keine Fragen offen.

Sylvia Häfeli

Juristin

Sylvia Häfeli versteht es, ein zunächst trocken wirkendes Thema - wie beispielsweise Rechtssicherheit im Betrieb - auf anschauliche und interessante Weise sowie für jeden verständlich zu vermitteln. 

Unsere Juristin begleitet Kundenprojekte wie Genehmigungsverfahren und Anfragen mit rechtlichem Hintergrund. Als Referentin und Fachautorin fühlt sie sich vor allem rund um die Themen Umweltrecht, insbesondere Immissionsschutz- und Störfallrecht, zu Hause. 

Dr. Clemens Jochem

Leitung Gefahrstoffmanagement

Dr. Clemens Jochem kennt sich als Leiter unseres Key-Account-Teams mit der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und allem was dazu gehört bestens aus.

Wenn man Dr. Jochem auf Stoffe und Gemische oder die neue harmonisierte Produktmeldung anspricht, merkt man schnell, mit welcher Begeisterung ihn diese Themen erfüllen. Mit seiner freundlichen und offenen Art schafft er es, diese Begeisterung auch an weniger Versierte weiterzugeben. So macht Lernen Spaß und das Wissen wird nachhaltig gefestigt!

Carolina Kiermeier

Gefahrstoffmanagement

Carolina Kiermeier bereitet es das größte Vergnügen, wenn der Groschen fällt und die Teilnehmer des Seminars beginnen, dass Thema zu durchdringen.

Die Chemikerin weiß nicht nur, wie man Sicherheitsdatenblätter und SAP zusammen bekommt, sondern sie schafft es auch, das Wissen um Gefahrstoffmanagement so zu vermitteln, dass es selbst für den Laien plausibel und anwendbar wird.

Lucas Koch

Gefahrstoffmanagement

Lucas Koch versteht es, die trockene Materie des Gefahrstoffmanagements unterhaltsam und verständlich an den Menschen zu bringen.

Als Key Account Manager ist er Ansprechpartner für die komplexen Fragen im Chemikalien-Management und hat es mit seinem humorvollen und offenen Auftreten noch stets geschafft, den Seminarteilnehmern alle Ressentiments zu nehmen und ihnen zu zeigen, wie Sicherheitsdatenblätter erstell- und durchschaubar sind.

Hauke Kobarg

Bereichsleitung Globales Chemikalien-Management

Hauke Kobarg hat sich sein umfassendes Wissen im nationalen und internationalen Chemikalienrechts in kürzester Zeit angeeignet und bringt durch seine agile Art frischen Wind in unsere Fachseminare. 

Als Projektleiter befasst sich der studierte Chemiker täglich mit der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische. Beim Erstellen und Pflegen von Sicherheitsdatenblättern und der dazugehörigen Abstimmung mit unseren Kunden, bescheinigen diese ihm Sorgfalt, Detailkenntnis und Kommunikationsstärke. 

Marcel Lobstedt

Gefahrgut

Marcel Lobstedt macht unsere Gefahrgutseminare abwechslungsreich - dank seiner Kompetenz, seiner Erfahrung und den vielen spannenden Anekdoten aus seinem Berufs- und Feuerwehrleben. 

Der Gefahrgutexperte ist neben seiner Tätigkeit als Gefahrgut-, Sprengstoff- und Störfallbeauftragter auch Ausbilder und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Schwerpunkt Gefahrgut. Darüber hinaus versteht er es hervorragend, jede Zielgruppe mit den richtigen Worten zu erreichen. 

M bis S

Julia Mikolon

REACH

Julia Mikolon versteht es, bei unseren REACH-Veranstaltungen immer die richtige Mischung aus Theorie und Praxis zu finden. So setzen die Teilnehmer/innen das Gelernte schnell in ihren täglichen Aufgaben um. 

Die studierte Toxikologin setzt auch bei ihrer Arbeit im REACH-Team auf die richtige Mischung: ein bisschen Registrierungsmanagement für federführende Registranten, ein bisschen Expositions- und Risikobewertung sowie ein bisschen Dossiererstellung in IUCLID ergeben in Summe eine umfassende Beratung unserer Kunden. 

Jan Mönster

Leitung Vertrieb

Jan Mönster kennt die Palette an Beratungsleistungen entlang der chemischen Wertschöpfungskette wie kein anderer und kann anschaulich und verständlich erklären, worauf es ankommt.

Als Vertriebsleiter versteht er es, den Bedarf der unterschiedlichen Branchen zu analysieren und abzuwägen. Bei seinen Lösungsvorschlägen, also wo Investitionen notwendig sind und wo nicht, steht immer der nachhaltige Nutzen für den Kunden im Fokus – die Empfehlungen kommen aus Überzeugung!

Peter Rieger

SHE-Management und Gefahrgut

Peter Rieger ist Wahl-Rheinländer mit Herz und Seele. Was das genau bedeutet? Fragen Sie ihn beim nächsten Seminarbesuch doch am besten gleich selbst.

Der Leiter unseres Büros in Köln ist vielfältig unterwegs. So deckt er die Bereiche Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Immissionsschutz und Abfall in einer Person ab. Unsere Inhouse-Seminarkunden freut dies sehr, können sie doch verschiedene Themen durch einen Wahl-Rheinländer abdecken. 

Dr. Mandy Schneider

Biozide

Dr. Mandy Schneider ist ursprünglich in der Toxikologie Zuhause, dass sie da die Leidenschaft und das Interesse für Biozide packt, ist nicht verwunderlich.

Wenn es darum geht, verständlich zu machen, wie biozide Wirkstoffe auf Mikroorganismen wirken und wo der schmale Grat zwischen Schutz und Schaden verläuft, macht ihr keiner was vor. Im fachlichen Austausch blüht die Wahl-Hamburgerin erst richtig auf.

Gernot Severin

Gefahrgut

Gernot Severin besitzt über 20 Jahre Erfahrgung mit Gefahrgut, die er bei der Gefahrgutabteilung der Wasserschutzpolizei Hamburg gesammelt hat. 

Als Diplom-Nautiker versteht er es, aus der Praxis im Umgang mit Gefahrgut an Bord von Seeschiffen und an Land zu berichten und weiß worauf es ankommt. So kann er seine Erfahrung als Gefahrgutexperte auch als Referent für Gefahrgutseminare einbringen. Er ist ein Bindeglied für einen kurzen Weg zur Zentralstelle für Gefahrgut bei der Wasserschutzpolizei in Hamburg und deren Genehmigungsverfahren. 

Fenneke Splete

SHE-Management

Fenneke Splete weiß, wie sie die wichtigen Themen Umweltschutz und Compliance mit Freude vermittelt, ohne dabei die Ernsthaftigkeit aus den Augen zu verlieren, die diese Bereiche benötigen.

Als studierte Umweltwissenschaftlerin steigt sie tief in das Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) ein und dreht als leitende Auditorin für ISO 14001, wenn nötig, jeden Stein in den Betrieben um. Immer mit dem Ziel, Kunden optimal bei dem Aufbau und Erhalt ihrer Rechtskonformität zu unterstützen. Mit ihrer Praxiserfahrung und großem Vergnügen an der Wissensvermittlung sind Compliance-Angelegenheiten bei ihr alles andere als dröge.  

T bis Z

Leon Wasserfall

Gefahrstoffmanagement

Leon Wasserfall kennt sich bestens im Dschungel von Abschnitten und Anhängen der CLP-Verordnung aus und weiß daher genau, worauf es ankommt.

Der Chemiker zeigt den Teilnehmern, wo die Fallstricke liegen und wie sie diese Fallen am besten umgehen. Hanseatische Gelassenheit kombiniert mit viel Engagement zeichnet seinen Referentenstil aus. Die Seminarkunden lieben vor allem die Zwiegespräche, in denen sie tiefer in die Materie abtauchen.

Dr. Alexander Weißenberg

REACH

Dr. Alexander Weißenberg wirft sich mit Feuereifer in seine Themenschwerpunkte und geht mit den Teilnehmenden gern den brennenden Fragen auf den Grund. 

Für seine Kunden sucht und findet der promovierte Chemiker und Toxikologe die Stolpersteine der Chemikalienregistrierung, damit sie nicht zum Hindernis werden und Registrierungen und Dossiers schnell und zielführend da landen, wo sie hingehören.

Willi Weßelowscky

Gefahrgut

Willi Weßelowscky verfügt über ein umfassendes Gefahrgutwissen und eine langjährige Erfahrung in der (Hafen-) Logistik, Lagerwirtschaft und chemischen Industrie. 

Als studierter Betriebswirt kennt er die einschlägigen Gefahrgutvorschriften und deren Umsetzung in Betrieben nur zu genau. Daher ist es ihm wichtig, besonders auf mögliche Fallstricke hinzuweisen. Sein zweites Steckenpferd ist Gefahrgut in China: Hier konzipiert er internationale Seminare und hält Vorträge auf (inter-)nationalen Fachtagungen. 

Dr. Robert Zabel

REACH

Robert Zabel weiß, wie er seine fachübergreifende Kompetenz zum Vorteil unserer Teilnehmer/innen in unsere Seminare einfließen lassen muss, damit diese den höchstmöglichen Lernerfolg mit nach Hause nehmen. 

Der REACH-Experte kennt sich nicht nur im Chemikalienrecht aus, sondern bewegt sich auch sicher in den Bereichen des SHE-Managements und Gefahrgut. Als Teil unseres UMCO-Helpline Teams kennt er die aktuellen Fragen unserer Kunden genau – und natürlich die passenden Antworten. 

Dr. Torsten Zorn

Gefahrstoffmanagement

Dr. Torsten Zorn taucht ab in die Tiefen des Gefahrstoffmanagements und schafft es dabei, durch seine freundliche und unaufdringliche Art, den Teilnehmenden die wichtigen Details bei der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern zu vermitteln.

Der promovierte Radiochemiker stuft für seine Kunden Stoffe und Gemische aus dem Effeff ein und findet sich in der CLP-Verordnung ebenso zurecht wie in einer fachlich geführten Diskussion. Mit seinem Know-how kann nichts mehr schief gehen!

Räumlichkeiten

UMCO GmbH

Georg-Wilhelm-Straße 187, 21107 Hamburg, Karte

Unter dem Motto "Gebündelte Kompetenzen unter einem Dach" integriert das Ingenieurwerk in Hamburg Wilhelmsburg in einem eigenen Gebäude eine Vielzahl unterschiedlicher Fachdisziplinen und Fachdienstleister zu einem schlagkräftigen und innovativen Netzwerk mit umfassenden Betreuungskonzepten für Industrie und Gewerbe. UMCO ist Mitbegründer des Ingenieurwerks und hat seinen Hauptfirmensitz hier.

UMCO GmbH

Albin-Köbis-Straße 8, 51147 Köln, Karte

An unserem Standort Köln haben wir im Frühjahr 2018 unsere neuen Räumlichkeiten im Stadteil Wahn bezogen. Neben unseren Büros, haben wir nun auch hier einen modernen Seminar- und Tagungsraum. Wir freuen uns, Sie zu unseren Seminaren hier zu begrüßen.

Weitere Angebote

Vorträge

Unsere Fachexperten referieren auf den verschiedensten Veranstaltungen in Deutschland und weltweit. Die richtige Mischung aus Theorie und Praxis macht unsere Vorträge dabei ansprechend und für das jeweilige Publikum nachvollziehbar.

Egal, ob kleine Spezial-Veranstaltungen oder große internationale Kongresse. Wir finden immer das passende Thema für das entsprechende Auditorium. Wenn auch Sie Interesse an einem Beitrag haben, rufen Sie uns gern an.

Unterlagen

Im Zeitalter der Digitalisierung möchten wir Ihnen Ihre Unterlagen zum entsprechenden Seminar selbstverständlich auch als Download zur Verfügung stellen.

Im Rahmen Ihres Seminars erhalten Sie einen Code, über den Sie zu den entsprechenden Dokumenten gelangen.  

Download-Seite öffnen

Newsletter

Bleiben Sie fachlich fit mit unseren Veranstaltungen und lassen Sie sich Informationen rund um neue Seminare und aktuelle Termine direkt auf Ihren PC oder Ihr Mobiltelefon bringen.

Unser UMCO Akademie Newsletter informiert Sie über Fachseminare, Veranstaltungen und Webinare, gespickt mit interessanten Inhalten aus der Akademie und Wissenswertem aus unseren Dienstleistungsbereichen. In der Regel erhalten Sie einmal im Monat unseren Newsletter, wobei wir bei besonders wichtigen Themen einen zusätzlichen Spezial-Newsletter versenden. 

Zur Anmeldung

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.