Inhalte

Dies ist die Dokumentation komplexer Inhalts-Elemente der UMCO Akademie. Die Elemente greifen auf woanders in Neos liegende Daten zu und stellen sie dar. Einige Elemente (bei denen in Klammern "Seminar" dahinter steht) funktionieren nur auf den Seminardetail-Seiten, da sie auf Daten des jeweiligen Seminars zugreifen.

Standort-Liste

Frontend: Zeigt einen oder mehrere Standorte als tabellarische Liste mit Bild, Name, Adresse (mit Karten-Link), Text und Button an.

Backend: Nach dem Hinzufügen des Elements können im Inspektor ein oder mehrere Standorte ausgewählt werden.

Anmerkungen: Ist kein Bild eines Standorts hinterlegt, bleibt die entsprechende Stelle leer.

UMCO GmbH

Georg-Wilhelm-Straße 187, 21107 Hamburg, Karte

Unter dem Motto "Gebündelte Kompetenzen unter einem Dach" integriert das Ingenieurwerk in Hamburg Wilhelmsburg in einem eigenen Gebäude eine Vielzahl unterschiedlicher Fachdisziplinen und Fachdienstleister zu einem schlagkräftigen und innovativen Netzwerk mit umfassenden Betreuungskonzepten für Industrie und Gewerbe. UMCO ist Mitbegründer des Ingenieurwerks und hat seinen Hauptfirmensitz hier.

Referenten-Liste

Frontend: Zeigt einen oder mehrere Referenten als tabellarische Liste mit Bild, Name, Position und Text.

Backend: Nach dem Hinzufügen können ein oder mehrere Referenten ausgewählt werden. Ihre Metadaten werden aus den im Ordner Referenten enthaltenen Dokumenten eingefügt.

Anmerkungen: Ist kein Bild des Referenten hinterlegt, bleibt die entsprechende Stelle leer. Der Platzhalter "Enter position here" zeigt an, dass noch keine Position im Inspektor des Referenten hinterlegt ist.

Status: Die Darstellung des Bildes ist noch nicht ideal, wenn das Bild nicht entsprechend zugeschnitten ist (siehe Ticket).

Monika Bless

Leitung Umweltschutz

Monika Bless ist eine perfekte Allrounderin – sie kann Arbeitssicherheit, sie kann betrieblichen Umweltschutz und vor allem kann Sie beide Themen exzellent verschulen. 

Monika Bless kombiniert ihre Erfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit mit ihrer täglichen Arbeit im betrieblichen Umweltschutz zu einem Allroundwissen mit großem Praxisbezug. Die Teilnehmer/innen freut das sehr – so gibt es nicht nur Erfahrungsberichte aus erster Hand, sondern auch praxiserprobte Übungen. 

Ariane Budde

Leitung Gefahrstoffmanagement

Ariane Budde taucht täglich tief in die Prozesse unserer Outsourcing-Projekte ein. Ihre hier gewonnene Kompetenz und ihre praxisorientierten Tipps sind wertvolle Bestandteile unserer Fachseminare. 

Neben den Outsourcing-Projekten, liegt ihr weiterer Schwerpunkt auf internationalen Fragestellungen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Gefahrstoffexpertin auch für die Konzeption von internationalen Seminaren im Chemikalien-Managementbereich sowie das Verfassen von Fachartikeln verantwortlich ist. 

Gabi Büttner

Leitung Biozide

Gabi Büttner liebt die Abwechslung als Beraterin, Trainerin und Referentin auf Fachkongressen. Nur thematisch hat sie nur Augen für Biozide. 

Die studierte Chemikerin findet nichts spannender als die Welt der Biozide, bioziden Wirkstoffe und Behandelten Waren. Diese Begeisterung spürt man sofort, wenn man sie als Referentin erlebt, mit ihr eine Fachdiskussion führt oder einen ihrer vielen Fachbeiträge in der Presse liest.

Michael Dennerlein

Bereichsleitung SHE-Management und Gefahrgut

Michael Dennerlein hat als Trainer diese besondere, lockere Art, die Arbeitsschutzthemen zum Erlebnis werden lassen. Sein Know-how in Spezialfragen ist das gewisse „i-Tüpfelchen“. 

Als Bereichsleiter SHE-Management und Gefahrgut verantwortet er die Steuerung aller Dienstleistungsbereiche in diesem Bereich angefangen bei der Stellung von Betriebsbeauftragen bis hin zu komplexen Managementsystemen. Egal, ob er es mit kleinen oder großen Projekten oder den unterschiedlichsten Seminargruppen zu tun hat, er findet immer die passende Herangehensweise und den richtigen Ton.

Frauke Deutschmann

Gefahrstoffmanagement-Expertin

Frauke Deutschmann konzipiert und aktualisiert alle Seminare im Bereich des Gefahrstoffmanagements. Als Referentin ist sie schon seit Beginn unserer Seminartätigkeiten mit an Bord. 

Als Expertin rund um die Themen CLP-Verordnung, Erstellen von Sicherheitsdatenblättern, Gefahrgutklassifizierung, IMDS und SAP-EHS gibt es keine Frage, die sie in ihren zahlreichen offenen Seminaren und Inhouse-Schulungen nicht schon einmal gehört hätte. Bei UMCO schätzen ihre Kollegen/innen sie als Wissensträgerin im Gefahrstoffmanagementbereich. 

Peter Duschek

Geschäftsführer UMCO

Peter Duschek ist eine Koryphäe auf dem Gebiet des betrieblichen Umweltschutzes und gibt dem Wort „praxisnah“ eine ganz besondere Bedeutung in unseren Seminaren. 

Als Berater und Trainer ist er täglich bei unseren Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Durch seine einprägsamen Erzählungen gestaltet er unsere Seminare besonders anschaulich. Kein Wunder, dass er auch ein gern gesehener Redner auf Kongressen und Fachtagungen ist. 

Sylvia Häfeli

Juristin

Sylvia Häfeli versteht es, ein zunächst trocken wirkendes Thema - wie beispielsweise Rechtssicherheit im Betrieb - auf anschauliche und interessante Weise sowie für jeden verständlich zu vermitteln. 

Unsere Juristin begleitet Kundenprojekte, wie Genehmigungsverfahren und Anfragen mit rechtlichem Hintergrund. Als Referentin und Fachautorin fühlt sie sich vor allem rund um die Themen Umweltrecht, insbesondere Immissionsschutz- und Störfallrecht, zu Hause. 

Kerstin Heitmann

Senior Expert REACH

Kerstin Heitmann gelingt es als bekannte REACH-Koryphäe immer wieder, komplexe Zusammenhänge einfach, verständlich und auch noch spannend zu erklären.

Die studierte Chemikerin war von Beginn des ersten Weißbuches an bei dem Thema REACH dabei. Bei uns verantwortet Sie unter anderem strategische Beratungsleistungen für die gesamte Lieferkette, wie die Kommunikation über identifizierte Verwendungen und Stoffe in Erzeugnissen sowie die Gestaltung von Workshops und Trainings.

Hauke Kobarg

Gefahrstoffmanagement - Experte

Hauke Kobarg hat sich sein umfassendes Wissen im nationalen und internationalen Chemikalienrechts in kürzester Zeit angeeignet und bringt durch seine agile Art frischen Wind in unsere Fachseminare. 

Als Projektleiter befasst sich der studierte Chemiker täglich mit der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische. Beim Erstellen und Pflegen von Sicherheitsdatenblättern und der dazugehörigen Abstimmung mit unseren Kunden, bescheinigen diese ihm Sorgfalt, Detailkenntnis und Kommunikationsstärke. 

Marcel Lobstedt

Gefahrgut-Experte

Marcel Lobstedt macht unsere Gefahrgutseminare abwechslungsreich - dank seiner Kompetenz, seiner Erfahrung und den vielen spannenden Anekdoten aus seinem Berufs- und Feuerwehrleben. 

Der Gefahrgutexperte ist neben seiner Tätigkeit als Gefahrgut-, Sprengstoff- und Störfallbeauftragter, Ausbilder und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Schwerpunkt Gefahrgut. Darüber hinaus versteht er es hervorragend, jede Zielgruppe mit den richtigen Worten zu erreichen. 

Dr. Jens Molter

Leitung REACH

Dr. Jens Molter verfügt neben seinem Expertenwissen über jahrelange Erfahrung im Aufgabenfeld der REACH-Verordnung – ein Gewinn für jede Fachdiskussion im Rahmen unserer Seminare und Veranstaltungen. 

Als Leiter REACH ist der promovierte Chemiker verantwortlich für die Koordination sämtlicher Dienstleistungen im Zusammenhang mit der REACH-Verordnung, angefangen vom Registrierungsmanagement, der SIEF-Koordination über Only Reprasentatives und den Herausforderungen der nachgeschalteten Anwender. 

Julia Mikolon

REACH Expertin

Julia Mikolon versteht es, bei unseren REACH-Veranstaltungen immer die richtige Mischung aus Theorie und Praxis zu finden. So setzen die Teilnehmer/innen das Gelernte schnell in ihren täglichen Aufgaben um. 

Die studierte Toxikologin setzt auch bei ihrer Arbeit im REACH-Team auf die richtige Mischung: ein bisschen Registrierungsmanagement für federführende Registranten, ein bisschen Expositions- und Risikobewertung sowie ein bisschen Dossiererstellung in IUCLID ergeben in Summe eine umfassende Beratung unserer Kunden. 

Peter Rieger

SHE-Management-Experte

Peter Rieger ist Wahl-Rheinländer mit Herz und Seele. Was das genau bedeutet? Fragen Sie ihn beim nächsten Seminarbesuch doch am besten gleich selbst.

Der Leiter unseres Büros in Köln ist vielfältig unterwegs. So deckt er die Bereiche Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Immissionsschutz und Abfall in einer Person ab. Unsere Inhouse-Seminarkunden freut dies sehr, können sie doch verschiedene Themen durch einen Wahl-Rheinländer abdecken. 

Willi Weßelowscky

Leitung Gefahrgut

Willi Weßelowscky verfügt über ein umfassendes Gefahrgutwissen und eine langjährige Erfahrung in der (Hafen-) Logistik, Lagerwirtschaft und chemischen Industrie. 

Als studierter Betriebswirt kennt er die einschlägigen Gefahrgutvorschriften und deren Umsetzung in Betrieben nur zu genau. Daher ist es ihm wichtig, besonders auf mögliche Fallstricke hinzuweisen. Sein zweites Steckenpferd ist Gefahrgut in China: Hier konzipiert er internationale Seminare und hält Vorträge auf (inter-)nationalen Fachtagungen. 

Dr. Tobias Schulte

Bereichsleiter Chemikalien-Management

Dr. Tobias Schulte besitzt weitreichende Fachkenntnisse und verfügt über langjährige Erfahrung in zahlreichen Projekten im Bereich des nationalen und internationalen Chemikalien-Managements.

Als Bereichsleiter ist er verantwortlich für die Koordination und Steuerung der umfangreichen Dienstleistungsprojekte, angefangen bei der Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen bis hin zu komplexen Outsourcing-Projekten. Die Aktualität und der Praxisbezug unserer Seminare ist ihm dabei immer sehr wichtig. 

Dr. Svenja Warnecke

Leitung Gefahrstoffmanagement

Dr. Svenja Warnecke fühlt sich in der Gedankenwelt des Chemikalienrechts und seiner Anwendung richtig wohl. Dies merkt jeder, der sie schon einmal als Referentin erlebt hat.

Die promovierte Chemikerin verantwortet vielschichtige Projekte im Bereich der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische sowie der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern. Ihre Expertise setzt sie bei unseren Seminaren unter anderem für die Konzeption und Umsetzung praxisrelevanter Übungen ein.

Dr. Robert Zabel

REACH-Experte

Robert Zabel weiß, wie er seine fachübergreifende Kompetenz zum Vorteil unserer Teilnehmer/innen in unsere Seminare einfließen lassen muss, damit diese den höchstmöglichen Lernerfolg mit nach Hause nehmen. 

Der REACH Experte kennt sich nicht nur im Chemikalienrecht aus, sondern bewegt sich auch sicher in den Bereichen des SHE-Managements und Gefahrgut. Als Teil unseres UMCO-Helpline Teams kennt er die aktuellen Fragen unserer Kunden genau – und natürlich die passenden Antworten. 

Dennis Freund

SHE-Management Experte

Dennis Freund versteht es als Referent die Fragen der Teilnehmer/innen geschickt ins Seminar einzubauen. So sind Praxisbeispiele explizit erwünscht. 

Der SHE-Management-Experte befasst sich täglich mit Fragestellungen rund um die Lagerung von Gefahrstoffen, des Störfallrechts sowie Sicherheitsmanagementsystemen. Seminare müssen seiner Meinung nach vor allem eines sein: anschaulich und praxisrelevant – überzeugen Sie sich selbst!

Zugehörige Seminare

Frontend: Siehe Dokumentation Seminare.

Backend: Siehe Dokumentation Seminare.

Anmerkungen: Das Element "Referenten-Liste (Seminar) funktioniert nur auf Seminar-Detail-Seiten.

Referenten-Liste (Seminar)

Frontend: Siehe Dokumentation Seminare.

Backend: Siehe Dokumentation Seminare.

Anmerkungen: Das Element "Referenten-Liste (Seminar) funktioniert nur auf Seminar-Detail-Seiten.

Status: Die Darstellung des Bildes ist noch nicht ideal, wenn das Bild nicht entsprechend zugeschnitten ist (siehe Ticket).

Seminar-Informationen

Inhalte

Ort

Seminar buchen