Update Verwendungsbeschreibung unter REACH

In unserem Inhouse-Seminar erhalten Ihre Mitarbeiter/innen und Kollegen/innen einen professionell aufbereiteten Überblick über aktuelle und kommende Änderungen und erfahren welcher Handlungsbedarf sich hieraus für Sie und Ihr Unternehmen ergibt. 

Termin

Dienstag, 1. Januar 2019

Sprache

Deutsch

Dauer

1 Tag

Ort

Seminar buchen

Inhouse-Variante anfragen

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen
Gut zusammengefasste Inhalte und viele praktische Beispiele.
Ich habe einige neue Erkenntnisse gewonnen. Zu allen Themen konnten sofort Fragen gestellt werden.

Beschreibung

Die durch die ECHA regelmäßig veröffentlichten neuen Leitlinien sorgen bei vielen Anwendern für Unsicherheit und werfen Fragen auf. Was hat sich genau geändert und ist meine Fachkenntnis noch aktuell? Stehen zeitnah Änderungen an, die ich kennen muss?

Bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand. Profitieren Sie von der jahrelangen Berufspraxis unserer Experten und erarbeiten Sie zusammen mit Ihnen die zu treffenden Maßnahmen für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie, welche Anpassungen notwendig sind und welche Verwendungsdeskriptoren Sie gegebenenfalls ergänzen müssen.

Vorteile

  • Sie bekommen praktische Hilfsmittel für die tägliche Arbeit an die Hand.
  • Sie erhalten alle aktuellen Änderungen und Verwendungsdeskriptoren auf einen Blick.
  • Unsere Experten bereiten für Sie Neuerungen kompakt und verständlich auf.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Kerstin Heitmann

Senior Expert REACH

Kerstin Heitmann gelingt es als bekannte REACH-Koryphäe immer wieder, komplexe Zusammenhänge einfach, verständlich und auch noch spannend zu erklären.

Die studierte Chemikerin war von Beginn des ersten Weißbuches an bei dem Thema REACH dabei. Bei uns verantwortet Sie unter anderem strategische Beratungsleistungen für die gesamte Lieferkette, wie die Kommunikation über identifizierte Verwendungen und Stoffe in Erzeugnissen sowie die Gestaltung von Workshops und Trainings.

Inhalte

  • Grundlegendes zu Lebenszyklusphasen und Verwendungsdeskriptoren
  • Aktuelle Änderungen der Leitlinie und Vergleich mit bisheriger Leitlinie
  • Beispiele
  • Ausblick

Methodik

Eine Mischung aus

  • Präsentation mit praktischen Beispielen sowie
  • Diskussion und Erfahrungsberichten.

Teilnehmerkreis

  • Registranten
  • Nachgeschaltete Anwender
  • Personen, die sich bereits mit dem Use Descriptor System (Leitlinie R12) auseinandergesetzt und Erfahrungen mit dem use mapping haben

Leistungspaket

  • Kaffeepausen mit Snacks
  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Seminarunterlagen

Abschluss

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Buchen Sie die Inhouse-Variante dieses Seminars.

Skript: Button Inhouse-Seminar buchen