Webinar: SCIP-Datenbank − Was steckt dahinter? Welche Anforderungen werden gestellt?

Das kostenfreie Webinar vermittelt einen Überblick, sensibilisiert und informiert über die rechtlichen Hintergründe und Ziele der SCIP-Datenbank der ECHA und die Anforderungen ab dem 5. Januar 2021. 

Termin

Dienstag, 18. August 2020

Sprache

Deutsch

Ort

Seminar buchen

Infos zum Webinar anfordern

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

Zeiten

  • Das Webinar findet statt von 11.00 bis 11.45 Uhr. 

Beschreibung

In Erzeugnissen und Produkten können besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC; Substances of Very High Concern), die auf der ECHA-Kandidatenliste stehen, enthalten sein. Sind diese SVHC in einer Konzentration von mehr als 0,1 Massenprozent (w/w) enthalten und werden die Erzeugnisse auf dem EU-Markt in Verkehr gebracht, müssen Unternehmen ab dem 05.01.2021 über die SCIP-Datenbank Informationen an die ECHA melden.

Viele Unternehmen stellen sich nun Fragen: Warum ist dies zusätzlich zu den bereits bestehenden Informations- und Mitteilungspflichten erforderlich? Was genau bedeutet das für mein Unternehmen, was muss ich jetzt tun? 

In unserem Webinar erläutern wir Ihnen die rechtlichen Hintergründe und die Ziele der SCIP-Datenbank. Sie erfahren, welche Informationen benötigt werden und wie die Daten an die ECHA übermittelt werden können. 

Vorteile

  • Sie erhalten einen kompakten Überlick mit dem Fokus auf die wichtigsten Aspekte
  • Sie erfahren, welche Unternehmen welche Daten melden müssen und warum

Referenten

Unsere Referenten aus unserer Abteilung REACH haben die aktuellsten rechtlichen Entwicklungen immer genau im Blick. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung und nutzen branchenübergreifend ihre Synergien. 

Susanne Weißer

REACH

Susanne Weißer kennt die Mühlen der Bürokratie aus ihrer Zeit bei der Umweltverwaltung, aber auch die Anforderungen der chemischen Industrie und der Entsorgungsbranche. So fügt sie die nötigen Puzzleteile für erfolgreiches Chemikalienregistrierungsmanagement zusammen.

Im internationalen Registrierungsmanagement kennt sie sich bestens aus und steht unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um IUCLID-Dossiers und REACH geht. Als Referentin versteht sie es, unaufgeregt und verständlich zu vermitteln, worauf es ankommt. Ein Gewinn für jedes Seminar!

Inhalte

  • gesetzlicher Kontext und Ziele der SCIP-Datenbank 
  • Umsetzung der rechtlichen Vorgaben in Deutschland
  • Anforderungen an die Informationen (wer, was, wann?)
  • Übermittlung der Informationen an die ECHA (Alternativen)

Teilnehmerkreis

  • alle Unternehmen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Erzeugnissen umgehen, diese herstellen, zusammensetzen, einführen oder vertreiben
  • Händler
  • Mitglieder im VDMA u.a.

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Rückfragemöglichkeiten beim Referenten

Hinweise

  • Für die Teilnahme an einem Webinar brauchen Sie einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetanbindung.
  • Bitte melden Sie sich bis 30 Minuten vor Webinarbeginn über unsere Homepage an, damit wir Ihre Anmeldung noch rechtzeitig bearbeiten und Ihnen die Zugangsdaten zukommen lassen können.
  • Wir öffnen den Webinarraum bereits um 10.45 Uhr, um mögliche technische Fragen zu klären. Pünktlich um 11.00 Uhr beginnen wir dann mit dem eigentlichen Webinar.
  • Ihre Fragen und Kommentare können Sie uns gern im Chat oder im Anschluss an seminare@umco.de mitteilen. Wir werden diese im Nachgang gern in Form einer E-Mail, eines Blog-Artikels oder eines Folgewebinars beantworten.

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.