Kostenfreies Webinar: Brexit und UK-REACH – der aktuelle Stand

Wir geben Ihnen in unserem kostenfreien Webinar einen Überblick über die Auswirkungen auf die Chemikalien-Registrierung, UK-REACH vs. EU-REACH, Regelungen zu Alleinvertretern sowie den Im- und Export von Stoffen. 

Termin

Dienstag, 2. Februar 2021

Sprache

Deutsch

Ort

Seminar buchen

Infos zum Webinar anfordern

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

Zeiten

  • Das Webinar findet statt von 11.00 bis 11.45 Uhr. 

Beschreibung

Großbritannien (GB) ist seit dem 1. Januar 2021 nicht mehr Teil der EU und die Übergangsfrist ist abgelaufen. Dieser Austritt hat enorme Auswirkungen auf viele Bereiche, so beispielsweise auf den Tourismus oder den Warenverkehr, aber auch auf bisher geltende chemikalienrechtliche Regelungen. Am 24. Dezember wurde ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und GB vereinbart und noch vor Jahresende von beiden Seiten ratifiziert. Dieses Abkommen sieht unter anderem Regelungen zu Zollfreiheiten vor. Davon unberührt bleiben jedoch die Regelungen zu UK-REACH. Hier laufen aktuell die Fristen für die Anzeige für eine Re-Aktivierung ehemaliger Registrierungen von GB-Firmen, sowie die Anzeigen zur Änderung der Rolle der ehemaligen GB-Endverbraucher (downstream user import notification, DUIN). 

In unserem Webinar geben wir Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Aspekte zu EU- und UK-REACH und geben Ihnen wichtige Tipps zur aktuellen Situation und was dies konkret für Sie als Unternehmen bedeutet. Melden Sie sich am besten gleich an. 

Vorteile

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über den aktuellen Stand zum Brexit hinsichtlich REACH.
  • Sie bekommen einen klareren Blick dafür, welche möglichen (neuen) Rollenverteilungen es für Unternehmen aufgrund des Brexits geben wird.
  • Sie erfahren, was hinsichtlich EU- und UK-REACH zu beachten ist. 
  • Sie erhalten wichtige Hinweise zu Verfahren und Kosten der Prozesse.

Referenten

Unsere Referenten aus unserer Abteilung REACH haben die aktuellsten rechtlichen Entwicklungen immer genau im Blick. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung und nutzen branchenübergreifend ihre Synergien. 

Inhalte

  • Hintergrund zum Brexit
  • Allgemeine Auswirkungen des Brexit
  • UK-REACH (vs. EU-REACH)
  • Alleinvertreter
  • Sonderfall: Nordirland 

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter von Unternehmen, die Stoffe / Gemische in die UK (ohne Nordirland) liefern oder dort ansässige Lieferanten haben (Geschäftsbeziehungen mit UK-Firmen)
  • Unternehmen, die wissen wollen, was sie hinsichtlich REACH nach dem Brexit sowohl in der EU als auch in der UK beachten müssten 
  • Compliance- oder Quality-Manager
  • Mitarbeitenden auf den Bereichen Chemikalien-Management / Regulatory Affairs

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Rückfragemöglichkeiten beim Referenten

Hinweise

  • Für die Teilnahme an einem Webinar brauchen Sie einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetanbindung.
  • Bitte melden Sie sich bis 30 Minuten vor Webinarbeginn über unsere Homepage an, damit wir Ihre Anmeldung noch rechtzeitig bearbeiten und Ihnen die Zugangsdaten zukommen lassen können.
  • Wir öffnen den Webinarraum bereits um 10.45 Uhr, um mögliche technische Fragen zu klären. Pünktlich um 11.00 Uhr beginnen wir dann mit dem eigentlichen Webinar.
  • Ihre Fragen und Kommentare können Sie uns gern im Chat oder im Anschluss an seminare@umco.de mitteilen. Wir werden diese im Nachgang gern in Form einer E-Mail, eines Blog-Artikels oder eines Folgewebinars beantworten.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.