Neuerungen im Gefahrgutrecht 2020 für alle Verkehrsträger

Sie erhalten alle relevanten Neuerungen und Änderungen der Gefahrgutvorschriften 2020 kompakt, auf den Punkt und praxisorientiert. 
 

Termin

Donnerstag, 23. Januar 2020

Sprache

Deutsch

Preis

220,00 € zzgl. MwSt.

Dauer

0,5 Tage

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Hamburg

Seminar buchen

Inhouse-Variante anfragen

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

Beschreibung

Alle zwei Jahre ändern sich die Gefahrgutvorschriften für die Verkehrsträger Straße, Schiene, Binnenschiff und See, jedes Jahr die Vorschriften für den Lufttransport. Erfahren Sie in unserem Seminar, was sich ab dem 1. Januar 2019 ändert und lassen Sie sich beraten, wie Sie dieses in der betrieblichen Praxis umsetzen können.

Unsere Referenten sind als externe Gefahrgutbeauftragte und -berater bei unseren Kunden im Einsatz und wissen daher genau, worauf es bei den Neuerungen und Änderungen im betrieblichen Prozess ankommt. Sie stellen so auch im neuen Jahr Ihr rechtskonformes Handeln im Betrieb und beim Gefahrguttransport sicher.

Vorteile

  • Sie bekommen alle relevanten Neuerungen kompakt auf den Punkt und praxisorientiert vermittelt.
  • Sie erhalten wichtige Tipps zur Umsetzung der Neuerungen und Änderungen im betrieblichen Prozess.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Dennis Freund

SHE-Management Experte

Dennis Freund versteht es als Referent die Fragen der Teilnehmer/innen geschickt ins Seminar einzubauen. So sind Praxisbeispiele explizit erwünscht. 

Der SHE-Management-Experte befasst sich täglich mit Fragestellungen rund um die Lagerung von Gefahrstoffen, des Störfallrechts sowie Sicherheitsmanagementsystemen. Seminare müssen seiner Meinung nach vor allem eines sein: anschaulich und praxisrelevant – überzeugen Sie sich selbst!

Peter Rieger

SHE-Management-Experte

Peter Rieger ist Wahl-Rheinländer mit Herz und Seele. Was das genau bedeutet? Fragen Sie ihn beim nächsten Seminarbesuch doch am besten gleich selbst.

Der Leiter unseres Büros in Köln ist vielfältig unterwegs. So deckt er die Bereiche Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Immissionsschutz und Abfall in einer Person ab. Unsere Inhouse-Seminarkunden freut dies sehr, können sie doch verschiedene Themen durch einen Wahl-Rheinländer abdecken. 

Inhalte

  • Änderungen im ADR/RID/ADN 2019
  • Neuerungen im 39. Amendment des IMDG-Codes
  • Update zur 60. Ausgabe der IATA-DGR

Teilnehmerkreis

  • Alle am Gefahrguttransport beteiligten Personen
  • Gefahrgutbeauftragte
  • Beauftragte Personen 

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Diskussion und Erfahrungsberichte

Leistungspaket

  •  Kaffeepausen mit Snacks
  • Seminarunterlagen 

Abschluss

Zeiten

  • Das Seminar findet statt von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Räumlichkeiten

Skript: Standort Visuell

Dieser Termin findet in unseren Räumlichkeiten statt.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen