Sachkunde Sicherheitsdatenblätter für Fortgeschrittene

Frischen Sie Ihr bereits vorhandenes Fachwissen auf und vertiefen Sie Ihre Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern. 

Termin

Mittwoch, 11. November 2020

Sprache

Deutsch

Preis

595,00 € zzgl. MwSt.

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Hamburg

Seminar buchen

Inhouse-Variante anfragen

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen
Gut zusammengefasste Inhalte und viele praktische Beispiele.
Ich habe einige neue Erkenntnisse gewonnen. Zu allen Themen konnten sofort Fragen gestellt werden.

Beschreibung

Sicherheitsdatenblätter müssen von sachkundigen Personen erstellt werden, so verlangt es die Verordnung (EG) Nr. 2015/830 (REACH-Verordnung Anhang II in der geltenden Fassung). Doch eine einmalige Unterweisung genügt nicht, denn wer Stoffe und Gemische in Verkehr bringt, muss laut der o. a. Verordnung darauf achten, dass die sachkundige Person sich regelmäßig weiterbildet.

Nach diesem sehr praktisch orientierten Seminar sind Sie im Hinblick auf Neuerungen und anstehende Änderungen in Bezug auf sicherheitsdatenblattrelevante Themen auf dem neuesten Stand.

Vorteile

  • Sie verpassen keine Neuerungen und frischen Ihr Wissen auf.
  • Anhand von praktischen Beispielen und Übungen festigen Sie das Gelernte langfristig.
  • Als sachkundige Person kommen Sie mit der Teilnahme an diesem Seminar dem Anspruch der regelmäßigen Weiterbildung nach.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Kerstin Heitmann

Senior Expert REACH

Kerstin Heitmann gelingt es als bekannte REACH-Koryphäe immer wieder, komplexe Zusammenhänge einfach, verständlich und auch noch spannend zu erklären.

Die studierte Chemikerin war von Beginn des ersten Weißbuches an bei dem Thema REACH dabei. Bei uns verantwortet Sie unter anderem strategische Beratungsleistungen für die gesamte Lieferkette, wie die Kommunikation über identifizierte Verwendungen und Stoffe in Erzeugnissen sowie die Gestaltung von Workshops und Trainings.

Hauke Kobarg

Gefahrstoffmanagement - Experte

Hauke Kobarg hat sich sein umfassendes Wissen im nationalen und internationalen Chemikalienrechts in kürzester Zeit angeeignet und bringt durch seine agile Art frischen Wind in unsere Fachseminare. 

Als Projektleiter befasst sich der studierte Chemiker täglich mit der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische. Beim Erstellen und Pflegen von Sicherheitsdatenblättern und der dazugehörigen Abstimmung mit unseren Kunden, bescheinigen diese ihm Sorgfalt, Detailkenntnis und Kommunikationsstärke. 

Dr. Tobias Schulte

Bereichsleiter Chemikalien-Management

Dr. Tobias Schulte besitzt weitreichende Fachkenntnisse und verfügt über langjährige Erfahrung in zahlreichen Projekten im Bereich des nationalen und internationalen Chemikalien-Managements.

Als Bereichsleiter ist er verantwortlich für die Koordination und Steuerung der umfangreichen Dienstleistungsprojekte, angefangen bei der Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen bis hin zu komplexen Outsourcing-Projekten. Die Aktualität und der Praxisbezug unserer Seminare ist ihm dabei immer sehr wichtig. 

Standort

UMCO GmbH

Georg-Wilhelm-Straße 187, 21107 Hamburg, Karte

Unter dem Motto "Gebündelte Kompetenzen unter einem Dach" integriert das Ingenieurwerk in Hamburg Wilhelmsburg in einem eigenen Gebäude eine Vielzahl unterschiedlicher Fachdisziplinen und Fachdienstleister zu einem schlagkräftigen und innovativen Netzwerk mit umfassenden Betreuungskonzepten für Industrie und Gewerbe. UMCO ist Mitbegründer des Ingenieurwerks und hat seinen Hauptfirmensitz hier.

Inhalte

  • Neuerungen im Chemikalienrecht
  • Änderungen in zusätzlichen Rechtsvorschriften, die zu beachten sind
  • Aktuelle Fragestellungen
  • Praxisübungen: Einstufen und Kennzeichnen von Stoffen und Gemischen

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Diskussion und Erfahrungsberichte
  • Übungsaufgaben

Teilnehmerkreis

  • Ersteller/innen von Sicherheitsdatenblättern, die bereits über die Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern verfügen, z. B. durch das Seminar Sachkunde Sicherheitsdatenblätter der UMCO oder einem anderen Veranstalter
  • Produktsicherheitsverantwortliche

Leistungspaket

  • Kaffeepausen mit Snacks
  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Seminarunterlagen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung

VDSI-Punkte

Dieses Seminar wird vom VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Mitglieder können dort folgende Punkte beantragen:

Hinweise

  • Voraussetzung für den Kurs ist die Sachkunde Sicherheitsdatenblätter, entweder durch ein Seminar bei UMCO oder einem anderen Anbieter.
  • Senden Sie vorab gern bereits Fragen und Beispiele aus der Praxis, die Sie im Seminar besprechen möchten.


Zeiten

  • Das Seminar findet statt von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Räumlichkeiten

Skript: Standort Visuell

Dieser Termin findet in unseren Räumlichkeiten statt.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen