Lesen und Verstehen von Sicherheitsdatenblättern im Betrieb

Wir bringen Sie als Nichtexperte in die Lage, die entscheidenden Informationen sowie auch fehlerhafte Angaben aus einem Sicherheitsdatenblatt zu erkennen. 

Termin

Dienstag, 21. Januar 2020

Sprache

Deutsch

Preis

280,00 € zzgl. MwSt.

Dauer

0,5 Tage

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Hamburg

Seminar buchen

Inhouse-Variante anfragen

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

Beschreibung

Sicherheitsdatenblätter enthalten wichtige Informationen zum Umweltschutz, zur Arbeitssicherheit sowie zum Umgang und Transport mit einer als gefährlich eingestuften Chemikalie.

Doch wo genau finden Sie welche Informationen im Sicherheitsdatenblatt und was folgt daraus für Ihre tägliche Arbeit? Woran sind Lücken, Fehler und Widersprüchlichkeiten im Datenblatt zu erkennen und wie gehen Sie am besten damit um? Unser Seminar gibt Ihnen die passenden Antworten. 

Vorteile

  • Sie erkennen als Nichtexperte wertvolle Informationen im SDB.
  • Sie sind in der Lage, Fehler und fehlerhafte Angaben zu erkennen, die den Arbeitssfluss möglicherweise behindern.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Frauke Deutschmann

Gefahrstoffmanagement-Expertin

Frauke Deutschmann konzipiert und aktualisiert alle Seminare im Bereich des Gefahrstoffmanagements. Als Referentin ist sie schon seit Beginn unserer Seminartätigkeiten mit an Bord. 

Als Expertin rund um die Themen CLP-Verordnung, Erstellen von Sicherheitsdatenblättern, Gefahrgutklassifizierung, IMDS und SAP-EHS gibt es keine Frage, die sie in ihren zahlreichen offenen Seminaren und Inhouse-Schulungen nicht schon einmal gehört hätte. Bei UMCO schätzen ihre Kollegen/innen sie als Wissensträgerin im Gefahrstoffmanagementbereich. 

Ariane Budde

Leitung Gefahrstoffmanagement

Ariane Budde taucht täglich tief in die Prozesse unserer Outsourcing-Projekte ein. Ihre hier gewonnene Kompetenz und ihre praxisorientierten Tipps sind wertvolle Bestandteile unserer Fachseminare. 

Neben den Outsourcing-Projekten, liegt ihr weiterer Schwerpunkt auf internationalen Fragestellungen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Gefahrstoffexpertin auch für die Konzeption von internationalen Seminaren im Chemikalien-Managementbereich sowie das Verfassen von Fachartikeln verantwortlich ist. 

Inhalte

  • Welches sind die wesentlichen Schlüsselthemen im SDB?
  • Was kann ich aus den Angaben für die Praxis folgern?
  • Wie kann ich anhand einer Checkliste Widersprüche identifizieren?
  • Welche Rechte und Pflichten bestehen bei unvollständigen / fehlerhaften Datenblättern?

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Diskussion und Erfahrungsberichte

Teilnehmerkreis

  • Personen ohne besondere Vorkenntnisse, die im Betrieb Sicherheitsdatenblätter für ihre Tätigkeiten nutzen
  • berufliche Verwender von Chemikalien

Leistungspaket

  • Kaffeepause mit Snacks
  • Seminarunterlagen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung

VDSI-Punkte

Dieses Seminar wird vom VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Mitglieder können dort folgende Punkte beantragen:

Hinweis

  • Wir führen dieses Seminar am 21. Januar das letzte Mal als offenes Seminar durch. Gern kommen wir danach zu Ihnen ins Haus und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort. 
  • Haben Sie spezielle Fragen, die Sie im Seminar geklärt haben möchten? Dann schicken Sie uns Ihre Fragen gern im Vorwege per E-Mail zu. 

Zeiten

  • Das Seminar findet statt von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Räumlichkeiten

Skript: Standort Visuell

Dieser Termin findet in unseren Räumlichkeiten statt.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen