Webinar: Wegweiser durch die Biozidprodukt-Zulassung

Sie erhalten in einer Stunde wertvolle Tipps, wie Sie systematisch den richtigen Weg zur Biozidprodukt-Zulassung nehmen.
 

Termin

Mittwoch, 17. Februar 2021

Sprache

Deutsch

Ort

Seminar buchen

Infos zum Webinar anfordern

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen

Beschreibung

Eine Biozidprodukt-Zulassung kann sehr herausfordernd sein, deshalb lohnt sich eine gute Planung im Vorwege immer. Die Biozid-Verordnung reguliert die Herstellung, Einfuhr, Verwendung und den Umgang mit bioziden Wirkstoffen und Biozidprodukten. Hersteller von Biozidprodukten stehen häufig vor den Fragen: Welchen Weg kann ich zur Zulassung einschlagen und welche grundlegenden Anforderungen muss ich erfüllen?

Ich führe mit meinem Biozidteam bei der UMCO für unsere Kunden Biozidprodukt-Zulassungen durch und habe wertvolle Informationen für Ihre Zulassungsstrategie sowie für das praktische Umsetzen. Buchen Sie unser kostenfreies Webinar und erfahren Sie u.a. welche Zulassung für Ihr Produkt die passende ist, welche Informationsquellen Sie kennen sollten und was eine Biozidprodukt-Zulassung Sie kosten könnte.

Vorteile

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Biozidprodukt-Zulassung. 
  • Sie erhalten wertvolle Informationen, die Ihnen bei der strategischen Ausrichtung Ihres Biozidprodukt-Portfolios helfen. 
  • Sie erfahren, welche Fristen für die Vermarktungsfähigkeit Ihrer Biozidprodukte zutreffen könnten.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Gabi Büttner

Bereichsleitung Globales Chemikalien-Management

Gabi Büttner liebt die Abwechslung als Beraterin, Trainerin und Referentin auf Fachkongressen. Nur thematisch hat sie nur Augen für Biozide. 

Die studierte Chemikerin findet nichts spannender als die Welt der Biozide, bioziden Wirkstoffe und Behandelten Waren. Diese Begeisterung spürt man sofort, wenn man sie als Referentin erlebt, mit ihr eine Fachdiskussion führt oder einen ihrer vielen Fachbeiträge in der Presse liest.

Inhalte

  • Welche Zulassung passt wirklich zu Ihrer Vertriebsstrategie?
  • Welche sind die relevanten Fristen, die Sie unbedingt einhalten sollten? 
  • Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?
  • Welche Informationen werden verlangt?
  • Welche Informationsquellen gibt es?

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter/innen der chemischen Industrie (Herstellung und Import bioziden Wirkstoffen und Biozidprodukten) 
  • Angestellte für Regulatory Affairs
  • Verantwortliche für Zulassungen
  • Personen aus Forschung und Entwicklung
  • Zuständige für Qualitätssicherung und -kontrolle

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Rückfragemöglichkeiten beim Referenten

Hinweise

  • Für die Teilnahme an einem Webinar brauchen Sie einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetanbindung.

Zeiten

  • Das Webinar findet statt von 10.30 bis 11.30 Uhr.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Webinar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.