Betrieblicher Umgang mit CMR-Stoffen und -Gemischen

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über CMR-Stoffe und -Gemische und erfahren, welche rechtlichen Anforderungen Sie wie im Betrieb beachten müssen.

Termin

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Sprache

Deutsch

Preis

495,00 € zzgl. MwSt.

Dauer

1 Tag

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Hamburg

Seminar buchen

Inhouse-Variante anfragen

Skript: Backend Seminare
Skript: Inhaltsübersicht
Skript: Mehr anzeigen
Gut zusammengefasste Inhalte und viele praktische Beispiele.
Ich habe einige neue Erkenntnisse gewonnen. Zu allen Themen konnten sofort Fragen gestellt werden.

Beschreibung

Die rechtlichen Anforderungen an den Umgang mit CMR-Stoffen sind umfangreich und vielschichtig, dies beginnt bereits bei deren Einstufung. Anwendern und Verantwortlichen sollten die Erkennungsmerkmale genau bekannt sein, damit mögliche Gefahren nicht unterschätzt oder falsch gedeutet werden.

Wir geben Ihnen in unserem Seminar einen fundierten Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Änderungen. Dabei werden Sie entlang der dazu notwendigen Dokumente, vom Sicherheitsdatenblatt über die Betriebsanweisung bis hin zur zentralen Gefährdungsbeurteilung, alle Schnittstellen kennen lernen. Selbstverständlich gibt es genügend Raum für Ihre Fragen und für Diskussionen. 

Vorteile

  • Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über die rechtlichen Anforderungen.
  • Sie erhalten Lösungsansätze für die betriebliche Umsetzung.

Referenten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere möglichen Referenten für dieses Seminar vorstellen. Sie sind als Experten täglich für unsere Kunden im Einsatz - sei es als Berater, sei es als Trainer.

Robert Zabel

REACH-Experte

Robert Zabel weiß, wie er seine fachübergreifende Kompetenz zum Vorteil unserer Teilnehmer/innen in unsere Seminare einfließen lassen muss, damit diese den höchstmöglichen Lernerfolg mit nach Hause nehmen. 

Der REACH Experte kennt sich nicht nur im Chemikalienrecht aus, sondern bewegt sich auch sicher in den Bereichen des SHE-Managements und Gefahrgut. Als Teil unseres UMCO-Helpline Teams kennt er die aktuellen Fragen unserer Kunden genau – und natürlich die passenden Antworten. 

Michael Dennerlein

Bereichsleitung SHE-Management und Gefahrgut

Michael Dennerlein hat als Trainer diese besondere, lockere Art, die Arbeitsschutzthemen zum Erlebnis werden lassen. Sein Know-how in Spezialfragen ist das gewisse „i-Tüpfelchen“. 

Als Bereichsleiter SHE-Management und Gefahrgut verantwortet er die Steuerung aller Dienstleistungsbereiche in diesem Bereich angefangen bei der Stellung von Betriebsbeauftragen bis hin zu komplexen Managementsystemen. Egal, ob er es mit kleinen oder großen Projekten oder den unterschiedlichsten Seminargruppen zu tun hat, er findet immer die passende Herangehensweise und den richtigen Ton.

Inhalte

  • Grundlagen der Toxikologie für CMR-Stoffe
  • Einstufung und Kennzeichnung von CMR-Stoffen und -Gemischen nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung)
  • Besonderheiten von CMR-Stoffen im Sicherheitsdatenblatt
  • Überblick rechtlicher Anforderungen in Bezug auf Arbeitsschutz
  • Verlässliche Informationsquellen 
  • Gefährdungsbeurteilungen und CMR-Stoffe
  • Gefahrstoffkataster und Expositionsverzeichnis
  • Beschäftigungsbeschränkungen
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge

Methodik

Eine Mischung aus:

  • Präsentation mit praktischen Beispielen
  • Diskussion und Erfahrungsberichte

Teilnehmerkreis

  • Zuständige Personen in Betrieben, die mit CMR-Stoffen umgehen
  • Betriebsleiter und Führungskräfte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte
  • Betriebsräte

Leistungspaket

  • Kaffeepausen mit Snacks
  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Seminarunterlagen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung

VDSI-Punkte

Dieses Seminar wird vom VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Mitglieder können dort folgende Punkte beantragen:

Hinweise

Bitte bringen Sie die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 inkl. Anhängen I und II (CLP-Verordnung) mit.

Zeiten

  • Das Seminar findet statt von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Räumlichkeiten

Skript: Standort Visuell

Dieser Termin findet in unseren Räumlichkeiten statt.

Alle Termine

Ähnliche Seminare

Seminar buchen

Kommen Sie zu einem Seminar bei uns im Hause oder buchen Sie eine Inhouse-Variante.

Skript: Button Offenes Seminar buchen Seminar buchen
Skript: Button Inhouse-Seminar buchen